Dirigentin

Marie Blaum leitet seit Sommer 2012 das Jugendorchester des TV Niederbrechen.

Dirigentin Marie Blaum

Den ersten Instrumentalunterricht erhielt Marie Blaum im Alter von 8 Jahren an der Klarinette. Nachdem sie schon in jungen Jahren die Musikalische Früherziehung besucht hatte, begann sie schon nach kurzer Unterrichtszeit ihre Orchester-Laufbahn beim TV Niederbrechen: Sie durchlief das Schülerorchester und das Jugendorchester und spielt seit 2005 im Sinfonischen Blasorchester des TV Niederbrechen.

Seit einigen Jahren bildet sie auch selbst junge Musikerinnen und Musiker an der Klarinette aus. Von 2009 bis 2012 war sie musikalische Leiterin des Schülerorchesters. Seit 2010 ist sie Mitglied im Sinfonischen Landesblasorchester des Hessischen Turnverbandes.

Von 2008 bis 2014 studierte sie in Gießen Mathematik und Musik auf Lehramt mit den Fächern Klarinette, Klavier und Gesang. Seit November 2014 ist sie Lehrerin im Vorbereitungsdienst.

Ihr Motto: „Mit Musik im Herzen wird das Leben zum Tanz.“