Kursbeschreibungen – Mir zuliebe

(*) Für alle Altersgruppen geeignet

Box-Aerobic

Power dich aus! 45 Minuten abschalten und Dich neu kennenlernen. Mit einfachen Schrittkombinationen und einigen Box-Elementen trainierst Du nicht nur Deine Kondition. Durch dieses ganzheitliche Training (mit Musik) beanspruchst du alle Muskeln. Lass dich darauf ein und probiere es aus.

Pilates (mit dem Redondo+)*

Pilates ist ein modernes und effektives Ganzkörpertraining für Jung und alt, das ein bewusstes Zusammenspiel von Körper und Geist anspricht. Das sanfte Workout kombiniert Atmung, Kraft, Konzentration, Koordination und Dehnung in harmonisch fließenden gelenkschonenden Bewegungen. Der Redondo-Ball plus bietet sich dabei perfekt als zusätzliches Trainingsgerät für Pilates an.

Die Übungen stärken insbesondere die tiefe Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur und erhöhen die Beweglichkeit der Gelenke. Spannungen und Blockaden werden gelöst, die Körperhaltung verbessert und neue Energien freigesetzt.

FlowToning*

Bei FlowToning werden leichte Kräftigungsübungen im Rhythmus der Musik sanft miteinander verbunden, so dass eine fließende Trainings-Kombination entsteht.  Wir mobilisieren und dehnen sanft unseren Körper, die wichtigsten Muskelgruppen werden effektiv und geschmeidig trainiert. Ein spannender Mix aus Aerobic, Workout, Faszientraining und Musik.

Zumba

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und lateinamerikanischen Tanzelementen. Es folgt dem Fluss der Musik. Jedes Lied erhält passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie. Die Musik und Choreografie kommen unter anderem aus folgenden Stilen: Merengue, Salsa, Cumbia und Reagatton.

StepWorkout

Hier kombinierst du abwechslungsreiches Cardiotraining am Step mit verschiedenen Kräftigungsübungen und hast so ein Rundum Paket, mit dem du deine Figur straffen und deine Kondition verbessern kannst.

Der Step ist dafür das ideale Trainingsgerät, da du große Muskelpartien am ganzen Körper aktivierst und nicht nur einzelne Muskeln ansteuerst. Gerade langsamere Trainingsintervalle kurbeln deine Fettverbrennung so richtig an. Die mitreißenden Beats unterstützen dich zusätzlich immer in Bewegung zu bleiben. Hier darfst Du Dich auspowern, Deinen Körper straffen und neue Kraft tanken.

Fitness rundum (Workout mit dem Pilatesring)*

Ein modernes Ganzkörpertraining mit dem Pilatesring – einem Trainingsgerät, mit dem viele Übungen noch effektiver und vielseitiger gestaltet werden können.  Mit dieser Mischung aus Kraft und Stabilisation wird insbesondere die Tiefenmuskulatur gekräftigt, die Körperhaltung verbessert und  das Gleichgewicht trainiert.

Faszio-Training

Ganzheitliches Faszien-Training mit unterschiedlichen ungewohnten Bewegungsformen, um das Fasziensystem in seiner Funktion zu trainieren und die Verklebungen zu lösen. Eine Verbindung von Bewegung, Dehnung, Kräftigung und Entspannung helfen dabei, die funktionelle Beweglichkeit, Kraft und Koordination zu optimieren. Mit Musik und jede Menge Spaß bringen wir die Faszien in Bewegung.

Brasils*

Das Workout mit Brasils zaubert straffe Formen und bringt Rhythmus ins Training. Es macht Spaß und geht ganz schnell – denn das Workout setzt auf das schlaue Zusammenspiel von Stabilisation und Bewegung. Die Kraftübungen werden dabei einfach in einer bestimmten Position gehalten und durch gezielte Mini-Bewegungen mit Gewichten noch intensiviert. In diesem Moment kommt die Tiefenmuskulatur ins Spiel, wir richten uns auf und nehmen Haltung an – die Figur wird definierter und straffer.

Stretching*

Kräftige und doch geschmeidige Muskeln halten unseren Körper in Form. Wohltuendes Dehnen sorgt für Länge, Elastizität und Leistungsfähigkeit. Je geschmeidiger die Muskeln sind, umso freier können sich die Gelenke bewegen. Der Körper gewinnt an Flexibilität, Verspannungen und Blockaden werden gelöst.

DrumsAlive

Zu fetziger Musik wird mit 2 Sticks auf großen Gymnastik-Bällen getrommelt. Das ganzheitliche Workout verbindet einfache, aber dynamische Bewegungen mit dem pulsierenden Trommelrhythmus. Es steigert die physische als auch mentale Fitness und das Beste daran: Es macht riesigen Spaß. Lass Dich mitreißen und sei dabei!

Fit und gesund mit Tee* (Vortrag und Verkostung)

Für jede Situation gibt es das richtige Getränk: Tee!

Warum? Tee kann so viel!  Es ist das Getränk, das Sie beruhigt, wenn Sie sich entspannen möchten, und das Sie in Schwung bringt, wenn Sie neuen Antrieb brauchen. Er ist Wachmacher, Wärmespender, eiskalter Durstlöscher, Streitschlichter und Wellness-Profi.

Erfahren Sie mehr über Tee und seine positiven Eigenschaften!

Achtsamkeit/Meditation*

Achtsamkeit ist eine besondere Form von Konzentration und Bewusstheit – eine Schulung des Geistes. Bei der Übung von Achtsamkeit bedient man sich der Fähigkeit, bewusst, präsent und urteilsfrei das zu Beobachten, was gerade zu beobachten ist.

Man hält inne, betrachtet Gedanken, Gefühle, Emotionen und Körperempfindungen und übt, sich von diesen nicht mitreißen zu lassen. Durch diese Übung entsteht ein Raum zwischen der komplexen Wechselwirkung von Gedanken, Gefühlen, Körperempfindungen und Handlungen/Reaktionen, den wir nutzen können, um uns für Alternativen zu entscheiden oder diese auszuprobieren.

BodyStyle

Hier erlebst du Kräftigung, Formung und Straffung des gesamten Körpers. Mach Deinen Körper fit für den Sommer.

Atempause – entspanne Dich*

Komm zu Ruhe und entspanne Dich. Verschiedene Entspannungsübungen laden Dich ein, am Ende dieses anregenden Kurstages einen ruhigen Ausklang zu finden und neue Energie zu tanken. (Bitte eine leichte Decke mitbringen)

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson*

Diese Entspannungsmethode kann helfen, Stresssymptome abzubauen, Nervosität und Unruhe zu lindern, sowie Schlaf- und Abwehrkräfte zu fördern. Bei der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson lernt man alle Muskeln des Körpers nach einer bestimmten Reihenfolge anzuspannen und wieder zu entspannen. Gleichzeitig wird die Aufmerksamkeit auf das eigene Körperempfinden gerichtet. Dadurch kann es leichter gelingen, Stressreaktionen entgegen zu wirken, leistungsfähiger und ausgeglichener den Alltag zu bewältigen. Bei akuten bzw. chronischen Erkrankungen bitte mit dem behandelnden Arzt abklären, ob an einem Kurs für Progressive Muskelentspannung teilgenommen werden kann. (Evtl. eine leichte Decke und ein Kissen mitbringen)