Weihnachtsgruß 2017

Liebe Vereinsmitglieder,

eine besinnliche Weihnacht, ein zufriedenes Nachdenken über Vergangenes, ein wenig Glaube an das Morgen und Hoffnung für die Zukunft wünschen wir von ganzem Herzen.

Rutscht gut ins neue Jahr, möge es für Euch erfolgreich weitergehen.

Der Vorstand
des Turnverein Niederbrechen 1901 e.V.

Musikalische Einstimmung zum Weihnachtsfest

Bereits zum 47. Mal lädt das Blasorchester des TV Niederbrechen seine Zuhörer zum Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche St. Maximin ein, um sie musikalisch auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Erstmals wird in diesem Jahr ein alter Bekannter den Dirigentenstab in den Händen halten: Michael Steiner, der dem Blasorchester bereits von 1998 bis 2009 vorstand, hat im Sommer wieder die Leitung übernommen. Für das Weihnachtskonzert am Sonntag, 17. Dezember um 18 Uhr hat er ein stimmungsvolles, abwechslungsreiches und vor allem weihnachtliches Programm zusammengestellt. „Musikalische Einstimmung zum Weihnachtsfest“ weiterlesen

Mit dem dritten Platz erzielt der TV Niederbrechen das beste Ergebnis der letzten Jahre in der Hessen-Landesliga 2017 der Turner

Am Sonntag 12. November 2017 fand in Ober-Ramstadt der 3. Wettkampf in der diesjährigen Hessen-Landesliga der Gerätturner, und damit das Finale  statt.  Die verstärkte Mannschaft des TV Niederbrechen ging erneut gut vorbereitet an den Start, musste allerdings kurzfristig zwei erfahrene Turner im Alter von 25 und 20 Jahren durch einen 14-jährigen und einen 12-jährigen Nachwuchsturner ersetzen. Trotzdem erzielte der TVN mit 189.70  Punkten erneut ein  gutes  Ergebnis, nur 1.75 Punkte unter der Best-Leistung vom 07.10.2017. Die zahlreich erschienen Zuschauer sahen gute Leistungen der Turner, die in der olympischen Reihenfolge an die Geräte gingen und immer wieder vom Beifall belohnt wurden.

Das Foto, von Klaus-H. Wilbert, zeigt am Sonntag 12. November 2017 die junge und erfolgreiche TVN-Mannschaft nach Wettkampf-Ende, von rechts: obere Reihe: Lukas Radermacher, Christian Dinges, Frank Königstein; stehend: Trainer Bernd Eisenbach, Steffen Keßler, Bastian Hofmann, Lorenz Windisch, Amadeus Hübsch, Kolja Kuschel, Malte Kleiber, Lukas Schuhmacher, Betreuer Ulf Schuhmacher.

 

„Mit dem dritten Platz erzielt der TV Niederbrechen das beste Ergebnis der letzten Jahre in der Hessen-Landesliga 2017 der Turner“ weiterlesen

Nahe an der Mannschafts-Bestleistung beim 2. Wettkampf 2017 für den TV Niederbrechen in der Hessen-Landesliga der Turner

Am Sonntag 29. Oktober 2017 fand in Limburg der 2. Wettkampf in der diesjährigen Hessen-Landesliga der Gerätturner statt. Ausrichter des gut organisierten Wettkampfes war der TV Niederbrechen, in Kooperation mit dem TV Elz.

von links: obere Reihe: Lukas Radermacher, Christian Dinges, Frank Königstein; stehend: Kolja Kuschel, Daniel Robul, Ersatz-Turner Malte Kleiber, Lorenz Windisch, Kilian Schardt, Maurizio Peluso, Amadeus Hübsch, Bastian Hofmann, Betreuer Tom Kunz. (Foto: Dr. Peter Radermacher)

Die verstärkte Mannschaft des TV Niederbrechen ging bestens vorbereitet an den Start und erzielte mit 191.10 Punkten. erneut ein sehr gutes  Ergebnis, nur 0.35 Punkte unter der Best-Leistung vom 07.10.2017. Der TVN begann mit dem Sprung und konnte mit 32.90 Punkten an diesem Gerät die höchste Mannschafts-Wertung turnen. „Nahe an der Mannschafts-Bestleistung beim 2. Wettkampf 2017 für den TV Niederbrechen in der Hessen-Landesliga der Turner“ weiterlesen